Ende ohne Abschied

Donnerstag, 26. November 2020

Gerade in Zeiten von Corona ist es sehr präsent, was ein Ende ohne Abschied bedeutet. Besuchsverbote, Quarantänemaßnahmen & Co. machen es in einigen Fällen nicht mehr möglich Angehörigen vor deren Tod zu sehen und Abschied in dem Ausmaß zu nehmen, wie man es sich wünscht. Die Wahrheit aber ist, dass diese Situation auch ohne Corona jederzeit eintreten kann.

Die Dokumentation Menschen hautnah „Tod ohne Abschied“ heute um 22:45 Uhr auf WDR nimmt sich diesem Thema an und kann auch in der Mediathek gesehen werden: https://www1.wdr.de/…/video-tod-ohne-abschied-100.html, bis 26.11.2021. Sehr empfehlenswert aus der Perspektive ein gewisses Endlichkeitsbewusstsein zu schaffen, aber vor allem auch, was ein Tod ohne Abschied für die Trauer in diesen Fällen bedeutet und was Familientrauerbegleitung (im Beitrag von Mechthild Schröter-Rupieper und ihrem Team von LAVIA) bewirken kann.

Was will vielleicht gerade in dieser Zeit in deinem Leben gesagt, geregelt, geklärt, gefühlt, geliebt oder aber betrauert werden?

Alles Liebe
Barbara